Die Philosophie der Geduld

Menschen haben unterschiedlichste Erwartungen, wenn sie Geld anlegen. Sie möchten Mehrwerte generieren. Sie möchten aber auch ihr Geld in Sicherheit wissen. Die Anlagephilosophie der DC Bank basiert auf ihren 200 Jahre alten Grundwerten. Stabilität braucht die Bedächtigkeit der Geduld. Je weiter der Horizont, desto stabiler das Portfolio.

Wie man in einem Casino reich wird? Indem man nach den ersten 100 Franken Gewinn wieder nach Hause geht. Trotz des guten Ratschlags von Profis packt einen dann doch die Gier und man investiert noch mehr in den einarmigen Banditen oder in die Pokerrunde. Die Aktienmärkte sind zum Glück kein Casino. Dennoch sollte man auch hier eher bedächtig vorgehen.
Die DC Bank verfolgt aus ihrer 200-jährigen Erfahrung im Anlegen die Aktienmärkte weltweit umfassend und filtert die relevanten Markttrends heraus, um Kundinnen und Kunden auch in dieser hektischen und immer schwieriger vorhersehbaren Zeit Mehrwerte durch kluges Anlegen zu verschaffen. Die Anlagephilosophie der DC Bank ruht auf sieben Säulen:

Langsamkeit

Je schneller das Rad dreht, desto mehr Aufmerksamkeit und einen langen Atem benötigt das Anlegen. Aus Erfahrung wissen wir, wie schnell sich der Anlagewind drehen kann. Hektisches Umschichten in den Depots ohne klare Entscheidgrundlagen führt zu grösseren Risiken und unter dem Strich ausser zu Spesen kaum zu Mehrwerten. Wer auch in schlechteren Zeiten durchhält, erzielt in der Regel die besseren Resultate.

Generationen

Anlegen lässt sich mit dem Bau eines Hauses vergleichen: Es überdauert Generationen. Aus kurzfristigem Geld wird langfristiges, aus den Ergebnissen in einem langfristigen Anlagehorizont das Fundament für Mensch, Familie und Unternehmen.

Sicherheit

Die DC Bank ist Teil eines achtköpfigen Anlagekomitees im Clientis-Netzwerk. Das bedeutet: acht Spezialistinnen und Spezialisten mit Jahrzehnten Erfahrung in den Märkten tauschen sich regelmässig und intensiv über Trends und optimale Strategien aus. Die DC Bank als grösste Anlagebank im Netzwerk betreibt ein aktives Risikomanagement. Sie hat daher zusätzlich ein internes Anlagekomitee aufgestellt, das beispielsweise in Krisenfällen oder bei relevanten Marktentscheiden etwa durch die Nationalbank umgehend zusammenkommt.

Qualität

Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Kundenberatenden und den Anlagespezialistinnen und -spezialisten der DC Bank mündet in massgefertigten Strategien. Das Anlageprofil der Kundinnen und Kunden wird fein differenziert erfasst.

Kompetenz

Die Anlagespezialistinnen und -spezialisten der DC Bank sind markterfahren und krisengestählt. Sie beobachten nicht nur die Märkte, sondern auch die relevanten Trends und Entscheidungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Dazu bedienen sie sich einer Vielzahl von Kommunikationskanälen.

Ethik

Die DC Bank verfolgt strenge Richtlinien, wo sie Gelder anlegt und wo nicht. Investitionen in zweifelhafte Unternehmen und Geschäfte unterlässt sie und rät auch ihren Kundinnen und Kunden davon ab.

Mensch

Die DC Bank anerkennt die Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz und stellt dennoch den «menschlichen Faktor» über die KI: Vertrauen ist der wichtigste Erfolgsfaktor. Die Psychologie der Märkte entschlüsselt der Mensch am besten. Erfolgreiches Anlegen ist Teamwork. Gemeinsam mit der Kundschaft entsteht eine massgefertigte Strategie und ein Portfolio, das zu den einzelnen Wünschen und Zielen passt. Und im organisationsübergreifenden Team wird eine stabile Mehrwertentwicklung für die Portfolios der Kundinnen und Kunden sichergestellt.

«Die Philosophie der Geduld mit ihren sieben Säulen ist die Basis der Beziehung zwischen Kundinnen und Kunden sowie der Bank. Sie basiert auf 200 Jahre Erfahrung im Anlagegeschäft und auf der Erkenntnis, dass kurzfristige Gewinne langfristige, unkalkulierbare Folgen haben können.» 

Sacha Ammann, Vorsitzender der Geschäftsleitung der DC Bank.